Kryolipolyse mit Cristal ®

Kryolipolyse

 

Medizinisches Verfahren zur effektiven und schonenden Behandlung von Fettzellen durch Kälte.

Das aktuell neuste nicht operative Verfahren ist die Kryolipolyse.

Doch im Praxistest versagen viele der verwendeten Maschinen. Oder noch schlimmer: Kunden werden bei unsachgemässen Behandlungen verletzt. Das Ziel ist die Lipolyse (Apoptose), d.h. adipöses Gewebe soll schonend und schmerzarm behandelt werden können, ohne dabei umgebendes Gewebe zu schädigen.

Darum wird der Gang zu echten Profis empfohlen – Kryolipolyse gehört in die Hände von Ärzten um Verletzungen zu vermeiden und Vorerkrankungen, wie beispielsweise Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen des Herzens, Erkrankungen des Bindegewebes oder Lebererkrankungen gewissenhaft auszuschliessen, bzw. entsprechende Kunden während der Anwendung zu überwachen.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine nichtkassenärztliche Leistung handelt und vom Patient selbst getragen werden muss.

Beratungstermine sind ebenfalls kostenpflichtig.

Die Kosten pro Behandlung richten sich nach den Körperzonen und den Behandlungsintervallen.

Wofür eignet sich die Kryolipolyse?

  • Fettpölsterchen, die schwer mit Diäten oder körperlichem Training effektiv reduziert werden können wie:
  • Bauch / Hüften
  • Oberschenkelinnenseiten
  • Reiterhosen
  • Arme
  • Doppelkinn

 

Vorteile Kryolipolyse:

  • Deutliche Fettreduktion von 25-30% schon ab der ersten Behandlung
  • Natürliches und langanhaltendes Ergebnis ab 6 Wochen
  • Kleinere Areale behandelbar
  • Wir setzen das Gerät CRISTAL® ein, es ist wissenschaftlich getestet und wurde komplett in Frankreich entwickelt und wird nach den höchsten europäischen Standards und Medizintechnik-Richtlinien hergestellt.